Termine

14.03.2019 (Donnerstag) 18:00 | Anhörung frühzeitige Beteiligung IM Bebauungsplanungsverfahren

Raum 207 im Verwaltungsgebäude Mozartstraße (Fachbereich Kinder, Jugend, Schule) – voraussichtliches Ende 19.30 Uhr

15.02.2019 10:00 -11:30 | Gespräch mit der Stadt Aachen verbindliche Bauleitplanung, dem Fachbereich Umwelt und Verkehrsmanagement

Analog zu den Terminen interfraktionelles Treffen sowie mit der Bezirksbürgermeisterin Frau Conrath haben wir hier ebenfalls unsere Ideen zu einer nachhaltigen Entwicklung des Viertels vorgestellt. Insbesondere ist hier über die Dichte der Bebauung, einer Mischung aus Wohnen und Arbeiten, das Parkhaus und der daraus folgenden Verkehrsentwicklung sowie über die grosse Biodiversität im Block und insbesondere im Boxpark gesprochen worden.

Die Vertreter haben uns den Ablauf des geplanten Bebauungsplanverfahrens vorgestellt. Es soll bereits am 14.03.2019 eine vorgezogene Bürgerbeteiligung stattfinden.

19.12.2018 | Gespräch mit der Bezirksbürgermeisterin Aachen Mitte Frau Conrath

Wir haben Frau Conrath unsere Ideen für eine nachhaltige Entwicklung des Viertels vorgestellt, welche wir bereits im interfraktionellen Gespräch erläutert hatten. Es ist angedacht diese Ideen in einer Sitzung der Bezirksvertretung Mitte zu präsentieren.

04.12.2018 | ab 18:00  | BSII, Mies-van-der-Rohe-Straße 1, 52074 Aachen

Die zweite Veranstaltung des städtebaulichen Kollequiums Lehrstuhls und Institut für Städtebau sowie des Fördervereins aachen_fenster beschäftigt sich mit der Frage, wie Stadtumlandverbünde die Stadt und Region in ein partnerschaftliches Gleichgewicht bringen können.
Leider fehlt laut Ankündigung der Blick nach Westen. Im niederländischen Limburg sind viele Gemeinden vom sog. Krimp (Schrumpfung) betroffen. Hier liegen erhebliche Potentiale dem Wohnraumdruck entgegen zu wirken und nicht das Mantra der Wonungsnot allein auf die Stadt Aachen zu konzentrieren.

06.11.2018 | 18:00- 19:00 Interfraktionelles Gespräch

Mittels einer Prräsentation haben wir den Vertretern der im Planungsausschuß vertretenen Ratsfraktionen von CDU, SPD, Grünen, der Linken, FDP sowie den Piraten unser Ideen zur Entwicklung eines nachhaltigen Viertels vorgestellt. Die Idee das Kaldegelände zu erhalten bzw. weiterzubauen ist auf offene Ohren gestossen. Es ist vereinbart worden, dass ein Vertreter der GroKo und ein Vertreter der Opposition hierzu nochmals das Gespräch mit den Investoren suchen. Ausserdem ist allgemeiner Konsens darüber gewesen, dass das Parkhaus des Luisenhospitals jetzt schon ein viel zu massiver Fremdkörper im Block ist,

09.10.2018 | ab 18:00  | ehem. LUST for LIFE Kaufhaus

Hochinteressante Beiträge zur Mobilbilitätswende in dieser Veranstaltung des Aachen Fenster. Sowie – die Große Transformation – Eine Einführung in die Kunst des gesellschaftlichen Wandels

12.09. – 21.09.2018 | werktags zwischen 10:00 und 18:00  | Haus löwenstein am Markt 39

Ausstellung der eingereichten Arbeiten zum städtebaulichen Wettbewerb

28.08.2018 | 19.30 | KUNST & KULTUR Suedoase | Südstrasse 37 (Hinterhaus) | Information und Diskussion mit den Anwohnern*innen

Um über den Stand des Verfahrens zu berichten und weitere Rückmeldungen zu der Zwischenpräsentation der Entwürfe am 09.07.2018 zu erhalten, laden wir alle Interessierten in die Suedoase ein.

10.07.2018 | 18.30 (eine Veranstaltung des Aachen Fensters) im ehemaligen lust for life Dahmengraben

Bürgerdialog zwischen repräsentativer Demokratie und Bürgerentscheid ist der Titel der Veranstaltung des Vereins Aachen Fenster. In der Diskussion soll die Bandbreite der möglichen Beteiligungsformen mit Ihren Wirkungen und Auswirkungen erörtert werden.

09.07.04.2018 | 17:30 – 20:30 Verwaltungsgebäude Mozartstraße 2-10 | eine Veranstaltung der Luisenhöfe gmbh

Im Rahmen des städtebaulichen Wettbewerbs wird es eine öffentliche Zwischenpräsentation der Entwürfe der teilnehmenden Architekturbüros geben. Diese werden kurz vorgestellt und sollen dann in kleinen Gruppen besprochen werden.
Da die Vorgaben für die Dichte der geplanten Bebauung immer noch sehr hoch sind, besteht hier die Möglichkeit nochmals deutlich die Einwände der Anwohner*innen zum Projekt zu formulieren. Ein zahlreiches Erscheinen ist deshalb sehr hilfreich.

12.06.2018 | 18.30 (eine Veranstaltung des Aachen Fensters) im Haus löwenstein am Markt 39

Im Aachen Fenster wird das Thema der Wohnraumknappheit behandelt. Wohnraum ist knapp und wird immer teurer, obwohl im Zuge der Innenstadtverdichtung sehr viel Wohnraum geschaffen worden ist. Diesen kann sich die Mittelschicht geschweige denn, Menschen die auf geförderten Wohnraum angewiesen sind, aber nicht mmehr leisten. Die Entwicklungen, welche hierzu geführt haben, werden die Teilnehmer des Podiums diskutieren. Ebenso werden die Umsteuerungsmöglichkeiten, um diesem Trend entgegen zu wirken, thematisiert.

17.05.2018 17:00 | Verwaltungsgebäude Marschiertor, Lagerhausstraße, Sitzungssaal 170

In dieser Sitzung des Planungsausschusses wird über die Ausschreibung zu dem Wettbewerb zu den Luisenhöfen unter Top Ö 5 im öffentlichen Teil beraten und abgestimmt. Auch wenn hier kein Rederecht besteht, ist es wichtig, dass hier sehr viel Anwesenheit gezeigt wird.

09.05.2018 17:00 | Sitzung des Bezirkausschusses Aachen Mitte, Verwaltungsgebäude Katschhof, Zi 305

Im Bezirksausschuss Aachen-Mitte wird als Top Ö 24 die Ausschreibung zum Wettbewerb zu den Luisenhöfen behandelt. Auch wenn dieser Ausschuss nur eine Empfehlung ausspricht, ist es dort jedem Anwesenden möglich jeweils eine Frage zu stellen.

06.05.04.2018 | 7:30 – Treffpunkt Boxgraben 59-61

Einladung zur vogelkundlichen Begehung im ‚Boxpark‘ –
mit Frau Fürtjes | AK Ornithologie des NABU-Aachen
bei Interesse bitte Rückmeldung per Mail an info[at]luisenhoefe-aachen.de

24.04.2018 | 18.30 (eine Veranstaltung des Aachen Fensters)

„Umbau ohne Überbau? Wohnbedürfnisse und Dichte in der Stadt – eine komplizierte Wechselbeziehung“

17.04.2018 | 18:30 – 20:30 Luisenhospital | Saal 3 (eine Veranstaltung der Luisenhöfe gmbh)

Informationsveranstaltung der Investoren zu den Planungen im Blockinnenbereich

04.04.2018 – 7:45-8:45 hr – VogelkunDliche VORBEGEHUNG

Vogelkundliche (Vor-)Begehung ‚Boxpark‘ und erweiterten Innenblock
mit Frau Fürtjes | AK Ornithologie des NABU Aachen

08.03.2018 | 18:40 Köln-Ehrenfeld

Gespräch mit BI Helios Köln Ehrenfeld – bitte melden falls Interesse besteht

27.02.2018 | Beginn 19:30 | KUNST & KULTUR Suedoase | Südstrasse 37 (Hinterhaus)

Am 27.02.2018 ab 19:30 wird eine Versammlung der Initiative in der Suedoase stattfinden. Hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

07.12.2017 | Beginn 17:00 | Sitzungssaal 170 | Verwaltungsgebäude Marschiertor, Lagerhausstraße

Öffentliche | Nichtöffentliche Sitzung des Planungsausschusses. Im nichtöffentlichen Teil wird die dritte Variante einer Machbarkeitsstudie zu den Luisenhöfen vorgestellt.

22.11.2017 | Einlass 16:30 | Beginn 17:00 | Nadelfabrik (Reichsweg 30, 52068 Aachen)

Zukunftswerkstatt – Infrastruktur & Mobilität – des Projekt MIA (Produktion in der Stadt). Made in Aachen

14.11.2017 | 18:00 | Haus Löwenstein markt 41

Vom Verein Aachen Fenster ist eine Vortragsreihe zum Wert von Grünstrukturen in Städten organisiert worden. In der kommenden Veranstaltung wird der Umgang der Stadt Reims (Städtepartnerschaft) mit grüner Infrastruktur vorgestellt.

Im Anschluss soll eine Diskussion mit Vertretern der Stadt Aachen zur Bedeutung von Grünstrukturen für Lebensqualität, Atmosphäre, Zusammenhalt und Zukunftsfähigkeit unserer Stadt geführt werden.

19.10.2017 | 17:00 | Boxgraben 59-61.

Ortstermin zur Begehung des ehemaligen Reitplatzes (verwildertes Grundstück). Interessierte Teilnehmer treffen sich vor der Toreinfahrt Boxgraben 59-61.
Beim ehemaligen Reitplatz gibt es viele Parallelen zum Schwedenpark in der Brabantstrasse. Diese herauszufinden und herauszustellen ist Ziel dieses Ortstermins.

05.10.2017 | 17:00 | Sitzungssaal 170: Planungsausschusssitzung

Vorstellung Machbarkeitsstudie `Luisenhöfe´ im nicht öffentlichen Teil der Sizung. Tagesordnung