# 004 | Versammlung der Initiative in der Suedoase

Am 27.02.2018 um 19:30 wird eine Versammlung der Initiative in der Suedoase KUNST & KULTUR (Südstrasse 37 | 52064 Aachen) stattfinden. Hierzu sind alle Interessierten herzlich eingeladen.

Zur Vorbereitung der Versammlung haben wir die folgenden Anforderungen für eine mögliche Bebauung aus den Überlegungen zur nachhaltigen Quartiersentwicklung zusammengetragen. Diese sollen aber ausdrücklich während der Versammlung diskutiert, überarbeitet und ergänzt werden.

1 Versammlung SuedoaseVerkehr

  • Keine Erweiterung des Parkhauses, falls erforderlich, in einer Tiefgarage weitere Stellplätze oder an anderer Stelle außerhalb des Baublocks
  • Alternatives Mobilitätskonzept mit Schwerpunkt auf einem autofreien Quartier (CarSharing, Cambio, Velocity)

Bebauung

  • Maßvolle Verdichtung der Bebauung
  • Maßstäbliche Bebauung in Bezug auf die Umgebung
  • Solitäre parkartige der Atmosphäre des Blocks entsprechende Bebauung
  • Mischung von Wohnformen
  • Wohnungen für Familien
  • keine alleinige Fokussierung auf Service Wohnungen für ältere Mitbürger

Grün

  • Erhalt und Stärkung des verwilderten städtischen Grundstücks (analog zum Schwedenpark an der Brabantstraße) u.a. auch als Rückzugsort für die Tierwelt im Block
  • Durchgrünung der neuen Bebauung
  • Stärkung des bestehenden (Spiel-)Platzes durch die neue Bebauung.

Gewerbe

  • Weitestgehender Erhalt des Kaldegeländes
  • Nutzung für wohnverträgliches Gewerbe

Wir hoffen auf eine lebhafte Diskussion

Ein Plakat zum selber ausdrucken und plakatieren gibt es hier zum download

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.